Spanntuchsystem PRO LITE

Das Spanntuchsystem PRO LITE wurde vor allem für Anwendungen entwickelt, bei denen ein mehrmaliger Wechsel der Werbung vorgesehen ist. Es gestattet die Fertigung von Spanntuchtransparenten von bis zu 12 m Höhe. Die patentierte Technik erlaubt das Verspannen von Gewebebahnen unterschiedlichster Art in kürzester Zeit. Dabei ist keine vorherige Konfektionierung des Materials erforderlich. Auf diese Weise ist es möglich, den Druck in ca.1 Minute pro Laufmeter zu befestigen.
Im Programm ist auch ein Kederprofil für den oberen Rand der Spanntuchanlage. Damit wird der Spannvorgang nochmals vereinfacht und beschleunigt. Bei Verwendung des Kederprofils kann dieser von einer Person teilweise maschinell oder komplett per Hand ausgeführt werden.
Wir liefern das Spanntuchsystem PRO LITE als Profile, die vom Verarbeiter zugeschnitten und miteinander kombiniert werden müssen oder als montagefertige Module (PLM6000) in einer Länge von 6 m. Diese Module können auf Maß gekürzt oder miteinander verbunden werden. Sie lassen sich problemlos mit dem Kederprofil kombinieren.
Vervollständigt wir das Spanntuchsystem mit einer Ausführung in Seilspanntechnik namens PRO LITE Wire. Dabei wird das Bannergewebe über ein Stahlseil mittels Handwinde über drei Seiten vorgespannt. Die Endspannung wird über den klassischen Spannmodus des Systems erzielt. (Siehe Animation unten) Der gesamte Vorgang der Bannerbefestigung und Spannung erfolgt am unteren Rand der Spanntuchanlage.

Galerie

Spanntuchsystem PRO Lite Classic
Unterkante Spanntuchsystem PRO Lite
Spanntuchanlage aus PRO Lite
Spanntuchanlage PRO Lite Wire
Werbeturm, Pro Lite Keder
Spanntuchanlage 14 m x 5 m
Spanntuchanlage mit PRO Lite
Spanntuchanlage 6 m x 5 m
Spanntuchanlage aus PRO Lite Classic
Werbeanlage 12 m x 6 m
Spanntuchanlage 10 m x 4 m
Spanntuchsystem PRO Lite Wire
Spanntuchsystem PRO Lite Wire
Spanntuchsystem PRO Lite Wire

Videos

PRO LITE Classic

Der obere Rand von „PRO LITE Classic“ - Werbeanlagen kann mit einem Kederprofil ausgeführt werden, was den Spannvorgang vereinfacht und beschleunigt. Das Halten und Spannen von flexiblen Geweben erfolgt ausschließlich über Hebelbewegungen. Der komplette Spannvorgang kann dabei ohne jegliches Werkzeug erfolgen. Innerhalb weniger Minuten können so größte Formate auch von nur einer Person gespannt werden.

PRO LITE Classic

PRO LITE Classic - Integral

„PRO LITE Classic“ wird in der Standardausführung angeboten, die die Fertigung einer entsprechenden Stützkonstruktion erfordert oder in der selbsttragenden Ausführung „PRO LITE Classic - Integral“.
Beide Ausführungen können auf das Maß geplanter Anlagen vorgefertigt werden. In der Standardvariante bieten wir auch vorgefertigte Module in 6 m Länge. Diese können problemlos gekürzt oder verlängert und an eine entsprechende Unterkonstruktion geschraubt werden. Dazu liefern wir das passende Abdeckprofil in 6,1 m Länge.

PRO LITE Wire

So wie die Ausführung „Classic“ des Spanntuchsystems PRO LITE bietet auch die Variante „Wire“ die Möglichkeit, in kürzester Zeit flexible Gewebe aller Art bis ca. 900 g/m2 zu befestigen.
Dazu wird das Bannergewebe mit Hilfe von Bannerclips und Karabinern an einem Stahlseil befestigt und mittels Handwinde über drei Seiten vorgespannt. Die Endspannung wird über den klassischen Spannmodus des Systems erzielt. Der gesamte Vorgang der Bannerbefestigung und Spannung erfolgt am unteren Rand der Spanntuchanlage.
Die gesamte Mechanik wird von einer selbsttragenden Zarge aufgenommen. Diese kann so mit dem integrierten Abdeckprofil direkt an einen umlaufenden Rahmen ohne zusätzliche Stützprofile geschraubt werden.
Zarge und Abdeckung werden in der Ausführung Alu roh oder silber eloxiert angeboten.
Die Systemelemente können als Meterware mit allem Zubehör geliefert werden oder vorgefertigt auf das Maß geplanter Anlagen.

Montageanleitungen

Das PRO LITE System erfodert keinerlei vorhergehende Umarbeitung der Druckmedien (wie z.B. Schweißen und Umsäumen der Kanten, das Setzen von Ösen oder Clips, das Vernähen oder das Verkleben von Gummistreifen) oder andere herkömmliche (mechanische) Methoden. Ist das Gewebe bedruckt, braucht es nur in das PRO LITE System eingepasst zu werden und ist sofort bereit zur Präsentation.
Das Pro Lite Befestigungs- und Spannsystem verkürzt die Zeit für die Befestigung der Druckmedien auf ein Sechstel im Vergleich zu den meisten bisher verwendeten Spannsystemen. Dank der Einfachheit des Systems ist auch keine aufwändige Schulung der Montageteams notwendig. Das Pro Lite System wird verdeckt befestigt und präsentiert Ihr Produkt erstklassig.
Um Großformatdrucke mit Hilfe des Pro Lite Systems zu spannen, ist das Material lediglich in eine Nut einzuführen und wird mit Hilfe einer einfachen Handbewegung fixiert und gespannt. Es ist kein Werkzeug oder weiteres Zubehör notwendig.
Bei Frontlit- und Backlit-Displays ist keine Grundkonstruktion erfoderlich, da das Pro Lite System selbsttragend ist. Es kann auch an bestehenden Anlagen jeder Größe befestigt werden.
Keine Größenbegrenzungen und keine Sonderzubehörkosten.
Einmal gekauft wird kein weiteres Zubehör für das Deinstallieren vorhandener Medien und die Installation des neuen Mediums benötigt.
Schnelle & einfache Wartung. Im Falle der Verwendung für Backlit-Displays gestaltet sich die Wartung der Elektrik und der Leuchtmittel sehr leicht und schnell aufgrund des einfachen Zugangs.

Detailierte Informationen zur Montage erhalten Sie hier: Montageanleitung PRO LITE Classic
Montageanleitung PRO LITE Keder
Montageanleitung Modul PLM6000

Impressum Downloads Startseite
Spanntuch-Profile
Spanntuch-Profil PRO LITE
Textilspannrahmen
Leuchtkastenprofil
Lichtfluterprofil
Spanntuch
Banner
Folien
Acrylglas
LED-Module
Wandabstandshalter
Beschilderungssystem
Pylonsystem
Schaukästen
Plakatwechselrahmen